Oliver Kulka · Kfz-Sachverständiger

erstellt als unabhängiger Sachverständiger Unfall- und Wertgutachten für PKW, LKW, Anhänger und Kommunal- und Sonderfahrzeuge.

 

Sie als Geschädigter haben das Recht auf einen Sachverständigen Ihrer Wahl und sollte es von Nöten sein, auch auf die Inanspruchnahme eines Rechtsbeistandes für Verkehrsrecht, um Ihre berechtigten Ansprüchen durchzusetzen und all´ das auf Kosten der "generischen" Versicherung.

 

Hat Ihr Fahrzeug einen Unfallschaden kontaktieren Sie mich umgehend. Ich werde den Schaden zeitnah beurteilen und entsprechend ein Gutachten erstellen. Sie MÜSSEN NICHT den von der Versicherung vorgeschlagenen Gutachter akzeptieren. Auch der Hinweis, auf eine damit verbundene schnellere Abwicklung ist lediglich als "Druckmittel" zu interpretieren. Zweck dieses "Angebotes" ist es, den Schaden nach eigenen Spielregeln steuern und abwickeln zu können.

 

Schadenersatz laut BGB (§ 249):

 

Absatz 1:

Wer zum Schadensersatz verpflichtet ist, hat den Zustand herzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre.

 

Absatz 2:

Ist wegen Verletzung einer Person oder wegen Beschädigung einer Sache Schadenersatz zu leisten, so kann der Gläubiger statt der Herstellung den dazu erforderlichen Geldbetrag verlangen. Bei der Beschädigung einer Sache schließt der nach Satz 1 erforderliche Geldbetrag die Umsatzsteuer nur mit ein, wenn und soweit sie tatsächlich angefallen ist.